OBO Neuste Musiktitel
 

 

 

 

  OBO Towermusic Duo
OBO - Towermusic Duo

 Obo Towermusic Trio Logo

  OBO "Towermusic" Trio  mit Klaus Dengler, Baß und  Jorge Palomo, Perkussion und Gitarre
OBO - Towermusic Trio


OBO - Guitarbassimo,  mit Vitold Rek, Kontrabass und Mandoline
OBO - Guitarbassimo


 
OBO Best of 2009
OBO im Wasserturm 2009
mit Franco Latragna & Pino Supertino

 

OBO Bild Soluna
OBO - Musicalithe

 

 

 

 

OBO Kunst






 

 

 

 

OBO Towermusic

     
  OBO Best-of 2016

OBO Towermusic Kunst

     

platzhalter

OBO CD

OB CD bossarosa

OBO CD solunaplatzhalter


 

OBO CD soluna 5

OBO CDs

 

 


 

 

 

 

OBO CD palmera

OBO CD palmera 2
 

     
  OBO CD flamenko

OBO CD decada

 

 



 

 

 

 

 Platzhalter

 

 

 

 

 

Flagge
 

Kontakt:

OBO, Wasserturm, Bismarckstrasse 179
Postfach 10 15 38, D-64215 Darmstadt
Tel.: +49 (0)6151.895774
[email protected]

Termine

Sein Name ist Synonym für hörenswerte Gitarrenmusik. In seinen Kompositionen werden mediterrane und andalusische Klänge mit karibische Rhythmen und sanften Gitarrenmelodien kunstvoll zusammengefügt. Konzerttourneen führten ihn durch zahlreiche Länder und Konzertsäle. Mit dem Gitarrenduo „El Duo Flamenco - Jorge y Obo" 1977-93 begann Obos musikalischer Werdegang. Konzerttourneen führten ihn durch zahlreiche Länder (u.a. Saudi Arabien) und ausverkaufte Konzertsäle (Alte Oper Frankfurt, Berliner Philharmonie u.a.). Mit seiner CD „Caribá" und „Bossarosa" platzierte er sich in den Radio Charts der USA. Als Solist, im Duo oder mit seinem Ensemble kann OBO für ihre Feier oder Konzert gebucht werden.

"OBOs Musik" weckt Träume von Sonne und Meer, von Wind und Wellen. Seine meisterlichen Gitarrenklänge verführen uns in die Welt der Wasserwelten. OBO weckt die Bilder im Kopf. Perfekt, Hut ab und Ohren auf!" So beurteilt der Musikredakteur Frank Schröder vom Rundfunk Berlin-Brandenburg OBOs Musik.

OBO auf YouTube:
Bossarosa
Saleblanca
Fantasie im Mond
Soleata
Laguna Verde

Guadalajara
Malgueña
Pajaro Campana

 

OBO "Towermusic" Duo
mit Klaus Dengler am Baß

OBO "Towermusic" Trio
mit Klaus Dengler, Baß
Jorge Palomo, Perkussion und Gitarre

OBOs Musik und kompositorische Fantasie speist sich aus Elementen der orientalischen, spanischen und karibischen Musik. Der kristallklare Klang seiner Gitarre, sanfte Melodiestrukturen, ein Rhythmus, der unter die Haut geht, ausgefeilte Arrangements, das sind die Kennzeichen seiner Musik. Über die Jahre hat der Musiker und Komponist OBO seinen eigenen, ausgesprochen unverkennbaren virtuosen Gitarrenstil entwickelt, der aber nicht in erster Linie auf rasante Fingerfertigkeit setzt, sondern auf die emotionale Ausdruckskraft seiner Gitarre und Melodien.

Einfühlsam werden lateinamerikanische und andalusische Rhythmen kombiniert, garniert mit mediterranen Melodien und warmen Gitarrenklängen. In seinem Trio "Towermusic" - benannt nach der Residenz des Musikers dem Wasserturm in Darmstadt - werden OBOs sanfte Gitarrenklänge von Bassstrukturen umhüllt, mit Perkussionen einfühlsam eingebettet in ein geschmackvolles Bouqet aus Pop, Jazz und Klassik.

OBO - Guitarbassimo
mit Vitold Rek, Kontrabass und Mandoline

Seit vielen Jahren spielt er zusammen mit dem Kontrabassisten Vitold Rek aus Krakau, der sich sowohl der Klassik als auch dem Jazz widmet. Obo komponierte dafür zahlreiche Werke für Gitarre und Kontrabaß („Suite Vernissage").
Es sind sanfte und eingängige Gitarrenmelodien, mal klanglich Kunstvolles, mal Mitreißendes und mal nur einfach Unterhaltsames die OBOs Musik charakterisieren. Seine mediterranen Melodien und der warme Sound werden eingebettet in ein geschmackvolles Bouqet aus Pop, Jazz und Klassik. 

"Dezent und einfühlsam sind die musikalischen Pretiosen des Duos Obo an der Gitarre und Vitold Rek am Bass. Beiden gemeinsam ist ihre Liebe zur Klassik wie zur Volksmusik, die in allen Kompositionen Obos zum Vorschein kommen. Hier und in den anschließenden Kompositionen spürt man die große Leidenschaft zweier Musiker auf deckungsgleichen Instrumenten: hier ein Kontrabass, dort die dominierende Flamencogitarre, beide wunderbar miteinander kommunizierend, die sich nahtlos in der Stimmführung ablösen, sich austauschen und einander begleiten. Weitere Titel aus dem großen Repertoire Obos folgen, melodiös, eingängig, nur selten melancholisch, immer spritzig, wofür schon der tiefe Bass sorgt."
Ulfert Goeman, Darmstädter Echo

OBO - Best Of
Als Solist und kreativer Kopf gründetet OBO 1992 die Formation „Sol Luna" mit Musikern unterschiedlicher Stilrichtung aus Jazz, Pop und lateinamerikanischen Elementen. OBOs klassische Eigenkompositionen sowie seine klassischen „Hits" (Bossarosa, Laguna Verde, Corall Beach) werden durch Perkussionen, Baß, Gitarren bei seinen Darbietungen kunstvoll ergänzt.

OBO - Musicalithe
Mit Künstlern aus Malerei, Tanz, Fotographie entwickelte Obo das Theaterprojekt "Musicalithe" (Abkürzung für MusikalischesLichtTanzTheater) als musikalisches Gesamtwerk , das in der Alten Oper Frankfurt 1990 uraufgeführt wurde.


Pressestimmen
„In seinen Eigenkompositionen verknüpft er markante Melodik mit mediterranem Flair. Seine Musik strahlt Wärme aus, liebevoll produziert und populär im besten Sinne, nämlich mit einem sicheren Instinkt, wo Geschmack aufhört und Kitsch anfängt."
Kulturmagazin „Scala" WDR5


„OBOs spanische Gitarre klingt toll, der Mann ist ein Meister seines Fachs. Kompetent produzierte, sanfte und eingängige Gitarrenmelodien, mal klanglich Kunstvolles, mal Mitreißendes und mal nur einfach Unterhaltsames. Und das mit einer Routine und Gelassenheit, die ihresgleichen sucht."
Kultur Joker Freiburg über die CD „Olas Suaves"


„Musik, die so viel erzählen kann, so viele Bilder im Kopf entstehen lässt, so viel verbirgt. Ein wunderbares Spiel, präzise und warm, zart und kraftvoll, magisch."
Donaukurier Ingolstadt


Neue CD
Obo "Towermusic"
Mediterrane Stimmungen erwecken Obo und Klaus Dengler (Bass) und Jorge Palomo (Percussion) in ihrem klug gefügten Arrangements. Eingängige, gefällige Gitarrenmelodien und locker federnde Rhythmen bestimmen alle Kompositionen Obos. Das Spiel der drei Akteure greift dabei geschmeidig ineinander, sodass sich beim Hören der Eindruck eines lieblich dahinfließenden Flüsschens einstellt. Spanische Gitarren-Romantik wird hier zitiert, ebenso lateinamerikanische Standards, und alles pendelt sich in einem gefälligen Mix aus Jazz, Folk und Pop ein. Blitzsauber die Performance aller Beteiligten, blitzsauber die Studio-Produktion - die dunkle Jahreszeit kann kommen.
Thomas Wolff, Darmstädter Echo

CD-Produktionen
Seine CDs bringt OBO unter dem Label EDF-Towermusic heraus, benannt nach der Residenz des Künstlers, den Wasserturm in Darmstadt, der zugleich als Veranstaltungsort und Atelier genutzt wird.
www.wasda.de
Folgende CD-Produktionen mit OBO sind unter dem Label
EDF-Towermusic erschienen:

OBO "Towermusic"
OBO "Best Of"
OBO "Lunares"
OBO "Leporello Musicado"
OBO "Marinal"  
OBO "Bossarosa" (Sampler)
OBO "Caribá"
OBO "Olas Suaves"
OBO "Sol Luna"

Erhältlich in Deutschland für 18,-EUR (2 CDs für € 30,-):  direkt hier oder per E-Mail: [email protected]
Staffelpreise auf Anfrage möglich.
Vertrieb in den USA über www.1201music.com

Downloads über
https://itunes.apple.com/us/artist/obo/id81036369

Hörproben:
CD Lunares "Pour La Muse"

CD Marinal "Las Salinas"
CD Leporello "Musicado Nr.1"
CD Olas Suaves "Laguna Verde"
CD Cariba "Anabamba"

Weitere CDs mit OBO

(diese stammen aus der Zeit mit dem Gitarrenduo
„El Duo Flamenco - Jorge y Obo”, in den USA wurden
diese u.a. unter „Obo + Jorge” veröffentlicht)

"Decada"
"Palmera"
"Ritmo Hispano"
"Taranka"






Werke / Noten zum kostenlosen Download:
rondo orange (PDF Datei)
soleata  (PDF Datei)
musicado nr. 8  (PDF Datei)


Kontakt:
OBO, Wasserturm, Bismarckstrasse 179
Postfach 10 15 38, D-64215 Darmstadt
Tel.: +49 (0)6151.895774
[email protected]